Loading…

ExTEND

Engineering von Dienstleistungssystemen für nutzergenerierte Dienstleistungen
Dienstleistungen „von Nutzern für Nutzer“ für wirksamere Softwareeinführungen

Verbundtreffen in Kassel

Wie hat sich das Projekt bislang entwickelt?

Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Das zweite Verbundtreffen des Projekts ExTEND fand am 1. und 2. März 2016 in den Räumen des ITeG in Kassel statt. Hierbei trafen sich die Vertreter der beteiligten Partner. Darüber hinaus konnte der international renommierte Forscher Dr. Axel Korthaus von der Victoria University in Melbourne, Australien, als Gast gewonnen werden. Er forscht insbesondere zu Crowdsourcing, Open Innovation und Service-Oriented Enterprises. (mehr …)

Kick-Off Treffen in Hamburg

Wie können Nutzer anderen Nutzern Dienstleistungen anbieten und dadurch zu einer wirksameren Softwareeinführung beitragen?
Wie müssen Dienstleistungssysteme für nutzergenerierten Dienstleistungen gestaltet werden?

Diese und weitere Fragestellungen aus dem Bereich des Service Systems Engineering und des Anwendungsfelds Softwareeinführung wird das Verbundprojekt ExTEND in den nächsten drei Jahren nachgehen.

(mehr …)