Loading…

ExTEND

Engineering von Dienstleistungssystemen für nutzergenerierte Dienstleistungen
Dienstleistungen „von Nutzern für Nutzer“ für wirksamere Softwareeinführungen

ExTEND Verbundtreffen in Hamburg

Am 17. und 18. Juli 2017 fand das 6. Verbundtreffen des Forschungsprojekts ExTEND im Beisammensein aller Verbundpartner statt. Zudem war der Projektträger Karlsruhe durch Herrn Eimer und Herrn Jenschke vertreten. Im Rahmen des Treffens wurde durch die Vertreter der beteiligten Unternehmen und Universitäten der aktuelle Stand der Pilotierung der Servicebausteine präsentiert, ein Ausblick auf die zweite Pilotierungsphase gegeben und zentrale Fragestellungen für den Transfer der Projektergebnisse angeregt diskutiert.

Prof. Dr. Kathrin M. Möslein (FAU), Prof. Dr. Tilo Böhmann (UHH) und Prof. Dr. Jan Marco Leimeister (UKS)
Prof. Dr. Kathrin M. Möslein (FAU), Prof. Dr. Tilo Böhmann (UHH) und Prof. Dr. Jan Marco Leimeister (UKS)

Dazu wurden insbesondere die übergreifende Baukastenarchitektur, die zur Pilotierung der Servicebausteine eingesetzte Methodik und Massive Open Online Courses (MOOC) zum Transfer der Forschungsergebnisse vorangetrieben. Um die Übertragbarkeit der Ergebnisse des Forschungsprojekts sicherzustellen fand hierbei eine Einigung auf einen gemeinsamen Referenzrahmen statt.

Mit einem Rahmenprogramm bestehend aus einer Barkassenfahrt im Hamburger Hafen, einem Impulsvortrag durch die Hamburg Port Authority und einem gemeinsamen Abendessen hatten die beteiligten Verbundpartner weitere Gelegenheiten sich auszutauschen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
638